Landtag 2014

 

Dieses Jahr besuchten die Klassen 10a und 10e des Gymnasiums Raubling mit Herrn Lakowski und Herrn Weber den bayerischen Landtag. Um 8:15 ging es mit dem Bus nach München. Als wir dort ankamen, beeindruckte uns der Anblick des Maximilianeums, ein altehrwürdiges und mächtiges Gebäude auf einer Erhöhung über der Isar. Zu Beginn versammelten wir uns in der Eingangshalle und trafen dort auf zwei weitere Schulklassen aus Rosenheim. Anschließend empfing uns eine Vertreterin des Landtags und führte uns zunächst in den Konferenzraum der CSU. Dort wurde uns ein Film über den Landtag und dessen Abgeordnete bzw. Parteien präsentiert. Anschließend erklärte uns die Dame vom Besuchsdienst verschiedene historische Säle des Landtags und deren Geschichte. Danach wurden wir in den Plenarsaal geführt und trafen dort auf den SPD-Abgeordneten Markus Rinderspacher. Ihm konnten wir die zuvor im Unterricht vorbereiteten Fragen über aktuelle politische Themen stellen. Nach einer persönlichen Vorstellung von Herrn Rinderspacher begannen wir die Diskussion. Neben den schulischen Aspekten wurde auch über die erneuerbaren Energien und über die Europawahl diskutiert. Nach einer durchaus interessanten und aufschlussreichen Diskussion hatten wir uns ein Essen redlich verdient und aßen in der Landtagskantine. Abschließend kann man sagen, dass es eine sehr interessante und lehrreiche Exkursion war.

 

 

 

 

Zum Seitenanfang