Die Sportkletterer der Altersgruppe III des Gymnasiums, also von der 5. bis zur 8. Jahrgangsstufe, waren beim Bezirksfinale der Oberbayerischen Schulen, welches am 4.4. in der Kletterhalle in Stephanskirchen stattfand überaus erfolgreich. Die Schülerwettbewerbe werden nach olympischen Muster als Dreikampf, bestehend aus einem vierteiligen Boulderwettkampf, einem Schnelligkeitsklettern und zwei Vorstiegstouren, ausgetragen. Dabei konnten die Raublinger Kletterer, welche z.t. auch in den Kletterkadern der DAV-Sektionen Rosenheim und Kufstein trainieren, die Konkurrenz als souveräner Sieger auf die Plätze verweisen und haben sich somit auch für das Landesfinale, welches im Juli in München ausgetragen wird, qualifiziert.

Sportklettern 2Sportklettern

schule ohne rassismus

Mebis - Lernplattform

<<  <  Mai 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  
  
Zum Seitenanfang