Grundwissen

Wir empfehlen die durchdachte Zusammenfassung des Grundwissens von Dr. Franz Strobl.

 

Übungsmaterial

Wo findet man Übungsaufgaben mit einer sinnvollen Lösungskontrolle für das Fach Mathematik? Oft wird diese Frage in Sprechstunden gestellt. Natürlich gibt es von den verschiedenen Verlagen eine ganze Reihe von Trainingsheften, die man zur Vertiefung und Übung des Mathematikstoffes sicher sehr gut nutzen kann. Den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Raubling steht seit mehreren Jahren noch ein zusätzliches Angebot zur Verfügung. Unser Gymnasium hat eine Schullizenz des Online-Mathematikprogramms „Mathegym“. Dieses Programm stellt Aufgaben zu einem gewählten Stoffgebiet zur Verfügung und kontrolliert die Ergebnisse. Ist ein Ergebnis falsch, gibt es Hinweise auf den Fehler, zeigt Zwischenschritte oder, falls gewünscht, auch die komplette richtige Lösung. Es folgen weitere Aufgaben dieses Typs. Der Schwierigkeitsgrad wird gesteigert, wenn die Aufgaben richtig gelöst wurden. Mathegym passt sich also den Fähigkeiten an, indem es erkennt, mit welchen Aufgabentypen der Schüler Schwierigkeiten hat, und bleibt so lange dabei, bis er fit für die nächste Stufe ist. Dabei merkt sich Mathegym den Leistungsstand auch über eine Trainingssitzung hinaus. Für richtig beantwortete Aufgaben bekommt der Schüler sogenannte Checkos, mit denen er sich, falls er möchte, mit anderen Schülern – auch von anderen Schulen – vergleichen kann. Mittlerweile finden sich im Programm Aufgaben zu fast allen gymnasialen Themenbereichen. Darüber hinaus finden sich hier auch Lehrvideos zu bestimmten Lehrplaninhalten und Stoffzusammenfassungen.

Die Schüler/-innen des Gymnasiums Raubling können sich als Nutzer kostenlos registrieren lassen. Dazu ist auf die Startseite www.mathegym.de zu gehen und „Registrieren“ auszuwählen. Es wird über die Nutzungsbedingungen und weiter über den Datenschutz informiert. Da es sich bei dem Programm um geistiges Eigentum handelt, müssen die Schüler/-innen sich verpflichten, den Zugang nur persönlich zu nutzen und keine Aufgaben aus dem Programm herauszukopieren. Wenn die Nutzungsbedingungen anerkannt werden und erlaubt wird, die eingegebenen Daten wie dort beschrieben (bitte durchlesen!) zu behandeln, ist eine kostenlose  Registrierung möglich. Dazu muss die Schule ausgewählt, der Vor- und Nachname sowie die Email-Adresse korrekt eingegeben werden. Danach wählt Ihr Kind einen Benutzernamen und ein persönliches Kennwort aus. Zum Schluss wird die Klasse angegeben. Damit sich auch wirklich nur Schüler und Schülerinnen unserer Schule unter unseren Namen anmelden, wird die Zugehörigkeit zur Klasse überprüft. An unserer Schule übernimmt Herr StD Hanel die Verwaltung der Anmeldungen. Sobald die Freischaltung erfolgt ist, kann mit dem Programm geübt werden.

Die Nutzung des Lernprogramms ist selbstverständlich völlig freiwillig und wird im Unterricht keineswegs vorausgesetzt. Es ist ein Unterstützungsangebot und keine Verpflichtung.

Zum Seitenanfang