Drucken

Cambridge CAE (Certificate in Advanced English) Examination

Was ist das CAE?
Dieses Sprachzertifikat der University of Cambridge ist eine externe Prüfung auf der Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) – der internationale Maßstab zur Beurteilung von Sprachkenntnissen.
Diese Prüfung liefert Universitäten und Arbeitgebern den Nachweis über die erforderlichen praktischen Sprachkenntnisse, wie sie in einem anspruchsvollen akademischen und professionellen Umfeld erwartet werden. Mit bestandener Prüfung erhält man als Bestätigung eine lebenslang gültige Qualifikation.

Wer kann teilnehmen?
Empfohlen wird die Prüfung allen Schüler/innen der 11. und 12. Klasse des Gymnasiums mit guten bis sehr guten Englischkenntnissen.

Wann findet die Prüfung statt? Kostenpunkt?
Der Prüfungstermin ist meist an zwei Samstagen im März. Die Prüfung findet an einem Gymnasium in der näheren Umgebung in Bayern statt. Schüler/innen des Gymnasiums erhalten 25% Nachlass. Somit beträgt die Prüfungsgebühr €157,-, statt €222,-. Die Anmeldung erfolgt direkt auf der Homepage des Cambridge Instituts München. Unsere Schule ist gelistet.

Aktuelle Termine findet man unter folgender Internet-Adresse: www.cambridge-bayern.de

Wie ist die Prüfung aufgebaut?
Das CAE prüft die vier Sprachfertigkeiten: readingwritinglistening und speaking – außerdem gibt es einen Use of English–Teil, in dem Grammatik- und Wortschatzkenntnisse geprüft werden.

Wie kann ich dafür üben?
Unter www.cambridge-bayern.de können alte Prüfungen eingesehen werden.

Was passiert, wenn ich am Prüfungstag krank bin?

Eine Teilprüfungsgebühr von €78,50 wird nur im Krankheitsfall zurückerstattet. Voraussetzung ist, dass dem Cambridge Institut, Residenzstr. 22, 80333 bis spätestens zwei Wochen nach dem schriftlichen Prüfungstermin ein ärztliches Attest sowie eine Bankverbindung (per Email/Post) zugeschickt wird.

gez. A. Brix
Dezember 2019