Wir, 14 Schüler des P-Seminars Physik des Abiturjahrgangs 2020, erstellten in einem Zeitraum eines Jahres zahlreiche Aufgaben für die Schüler der Mittelstufe.

Das Ziel des Seminars war es, mit neuen und interessanten Aufgaben, die oft monotonen Fragestellungen des gewohnten Physikunterrichts zu ergänzen.

Um uns einen Überblick über Umfang und Themen der Aufgaben zu verschaffen, analysierten wir zunächst den neuen G9 Lehrplan. Um nun auch den Schwierigkeitsgrad optimal anzupassen, besuchten kleine Gruppen den Physikunterricht der siebten Klassen. Nach diesen Vorbereitungen teilten wir unser Seminar in drei Gruppen ein, die jeweils Aufgaben zu den drei großen Themengebieten Optik, Mechanik und Elektrizitätslehre erstellten. Dabei passten wir die Gruppenstärke an die jeweilige Gewichtung der Themenbereiche im Lehrplan an. Somit war die Gruppe Mechanik die größte, die Gruppe Elektrizitätslehre die kleinste. In diesen Kleingruppen erstellten wir viele interessante Aufgaben zu den einzelnen Unterkapiteln der Themen. Anschließend strukturierten wir die Aufgaben und visualisierten sie in einem ansprechenden Layout, mit welchem die Lehrer ihren Unterricht bereichern können.

Dieses Endergebnis präsentierte eine kleine Expertengruppe den Lehrerinnen und Lehrern der Fachschaft Physik am Buß- und Bettag. Unsere Aufgabensammlung wurde den Physiklehrern in digitaler Form zur Verfügung gestellt, die sie nun in ihren Stunden verwenden können.

Bedanken möchten wir uns bei Frau Kempinger, die uns während des ganzen Projekts mit Humor und dem nötigen Fachwissen unterstützt hat.

schule ohne rassismus

Mebis - Lernplattform

<<  <  August 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     
      
Zum Seitenanfang