Dieses Jahr gibt es erstmals eine "Jugend forscht"-Gruppe.
Sie wird unter anderem beim deutschlandweiten "Schule-forscht-Wettbewerb" teilnehmen und den Boden-Atmosphare-CO²-Austausch im Raum Raubling untersuchen. 
Die Teilnahme ist nur auf der Basis von Einladungen zum Team möglich.