Fechten

Fechten wie D´Artagnon? Ganz so ungestüm geht es nicht zu beim Wahlunterricht Fechten, der auch in diesem Jahr wieder angeboten wird.

Im modernen Fechtsport geht es vielmehr darum, den Gegner zu treffen. Das bedeuted, dessen Absichten und Bewegungen zu antizipieren und seine eigenen geplanten Aktionen und Strategien erfolgreich umzusetzen.

Ohne einem hohen Maß an Konzentration, Koordination (Auge-Hand, Hand-Bein) sowie Reaktion und Schnelligkeit ist ein Erfolg nicht möglich. Unabdingbar zum Erlernen der sportartspezifischen Bewegungen ist auch ein die Disziplin.

Im Wahlunterricht lernen die Schüler zunächst die grundlegenden Bein- und Armbewegungen, ehe sie – den Fechtregeln entsprechend – gegeneinander antreten.

Die nötige Ausrüstung, d.h. Maske, Florett, Fechtjacke und Unterziehweste werden von der Schule zur Verfügung gestellt.