Das Staatliche Gymnasium Raubling bietet zwei Ausbildungsrichtungen an, die den unterschiedlichen Begabungsschwerpunkten der Kinder entgegenkommen: Die naturwissenschaftlich-technologische und die sprachliche Ausbildungsrichtung. Beide beginnen mit Englisch als 1. Fremdsprache.

In der naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtung haben die Schüler insgesamt nur zwei Fremdsprachen (Englisch ab der 5., Französisch oder Latein ab der 6. Klasse), dafür eine vertiefte Einführung in Physik und Chemie und Informatik als Unterrichtsfach.

In der neusprachlichen Ausbildungsrichtung haben die Schüler insgesamt drei Fremdsprachen (Englisch ab der 5., Latein ab der 6. und Italienisch oder Französisch ab der 8. Klasse), dafür weniger Stunden Physik und Chemie.

Alle anderen Fächer (Religion/Ethik, Deutsch, Mathematik, Biologie, Geschichte, Geographie, Sozialkunde, Wirtschafts- und Rechtslehre, Kunsterziehung, Musik, Sport) haben alle Schüler beider Ausbildungsrichtungen im selben Umfang.

Beide Ausbildungsrichtungen lassen sich im Überblick folgendermaßen darstellen:

5. Klasse

6. Klasse

8. Klasse

Ausbildungsrichtung

Englisch

Französisch

Chemie, Informatik

naturwissenschaftlich-technologisch

Englisch

Latein

Chemie, Informatik

naturwissenschaftlich-technologisch

Englisch

Latein

Französisch

sprachlich

Englisch

Latein

Italienisch

sprachlich

Schüler und Eltern werden darüber auf Informationsveranstaltungen rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Für die Kurswahl in der Oberstufe ist die Wahl der Ausbildungsrichtung weitgehend ohne Bedeutung. Am Gymnasium werden auch keine verbindlichen Weichen für eine spätere Studien- und Berufswahl gestellt.