Der AK Leben

 

Wir vom AK Leben sehen es als unsere Aufgabe an, durch verschiedene Projekte an unserer Schule etwas mehr „Leben“ in den Schulalltag zu bringen.

Zunächst einmal gestalten wir Jahr für Jahr die Schulgottesdienste – den Anfangsgottesdienst in den ersten Schultagen, den Weihnachtsgottesdienst kurz vor den Weihnachtsferien und den Schlussgottesdienst am letzten Schultag vor den Sommerferien.

Außerdem planen wir für die Adventszeit jedes Jahr drei Adventsandachten, die euch in den Wochen vor Weihnachten gute Gedanken und Eindrücke mitgeben sollen.

Die Andachten und Gottesdienste bereiten wir alle selbst vor. Wir schreiben Texte, wählen passende Lieder aus und überlegen uns, wie wir unsere Botschaft am besten rüberbringen können.

Darüber hinaus veranstalten wir in jedem Schuljahr ein „Fastenessen“ in der Mensa in Zusammenarbeit mit dem AK SoG. Dabei bereiten wir ein gemeinsames Essen für die gesamte Schulgemeinschaft vor, zu dem sich alle Jahrgangsstufen (aber gerne auch Lehrer und Eltern) klassenweise anmelden können. Der Erlös wird an die Hilfsprojekte TYCA und „Little Smile“ gespendet, die unsere Schule schon seit Jahren unterstützt.

Bei unseren Treffen zur Planung der Gottesdienste oder auf den AK-Tagen in Hausham geht es aber nicht nur darum, alles perfekt vorzubereiten und zu arbeiten bis die Köpfe rauchen. Zur Abwechslung machen wir auch Spiele, kleine Ausflüge oder wie in diesem Jahr eine Bastelaktion, um die schon etwas in die Jahre gekommenen großen Kerzen für den Gottesdienst zu verschönern.

Es gibt immer viel zu lachen und die Stimmung ist einfach toll!

Neue Mitglieder sind bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Also, wenn ihr Lust habt, bei uns mitzumachen, könnt ihr euch einfach bei Frau Schmidt  melden.

Wir würden uns sehr freuen!

Euer AK Leben